Feeds
Artikel
Kommentare

Das bewusste Atmen in der Neuen Energie

Keep it simpel – so einfach wie möglich und mühelos soll es sein, freud- und lustvoll!

Dieses Audio über das bewusste Atmen, das ich am 12-12-12 aufgenommen habe, ergänzt die Informationen, die hier zu lesen sind.

So bewusst atmend kommen wir alle auf die Welt!

Erst, wenn man uns aufoktroyiert logisch und analytisch denken zu müssen, verlieren wir diesen göttlichen Atemfluss und beginnen gepreßt und angespannt zu atmen.

Atme - bewusst!


Die CD oder mp3 dazu, die alle Infos einfach und hilfreich be-spricht, habe ich selbst getextet und gesprochen, erhältlich bei mir.

Atme, ganz entspannt ein, dazu legst Du die Zungenspitze oben an den Gaumen oder an die Schneidezähne und atmest ein, hinunter, bis in Deine Füße – auf diese Weise nimmst Du das Leben ganz hinein in Dich.

Es ist OK, wenn das ein paar Male des Probierens braucht. Nicht anstrengen – es geht ganz leicht !

Das Einatmen durch die Nase filtert die Luft und wärmt sie leicht an.
Wenn Du magst, stell Dir einfach vor, wie der Atem durch Deinen ganzen Körper fließt und jede Zelle, jedes Atom berührt und versorgt.
Einatmen heißt das Leben in sich aufnehmen.

Halte einen Moment inne und fühle in Dich, folge dem Atemfluss in Deinem Körper, dann atme aus, kraftvoll und zwar so: durch den leicht geöffneten Mund, während Du Dir vorstellst, der Atem fließt durch das Herz-Chakra (an der Wirbelsäule zwischen den Brüsten) nach außen. Auf diese Weise aktivierst Du Deine Herzensweisheit. (Kraftvoll ausatmen meint wirklich so lange raus, bis nichts mehr in der Lunge ist, nich nur kurz hauchen, was die meisten tun.) Alternativ kannst Du auch durch Deine Füße ausatmen.

Während des Ausatmens, das dem Loslassen entspricht, kannst Du alles, was Dich ärgert, stört, wütend macht, krank, böse, traurig, Dich schmerzt whatever, mit hinausatmen, abgeben.

“Alles, was nicht zu mir gehört, schicke ich in Liebe zurück“– ist ein sehr hilfreicher Satz, den Du dabei leise oder auch laut – sprechen kannst.


Und jetzt verrate ich Dir noch ein Geheimnis:
Wenn Du auf diese Weise atmest, jeden Tag, denn atmen tust Du sowieso, also kannst Du es auch gleich bewusst machen…. – spielerisch damit umgehst, wirst Du spüren, dass Dein Körper sowohl beim Ein,-als auch beim Ausatmen w e i t ist und auch bleibt.

Der Verstand ist still dann, denn durch diese Form des Atmens gelangst Du ins JETZT, das ist die Gegenwart – und ins FÜHLEN !
Bewusstes Atmen ist natürlich auch "leise" möglich, d.h. Du atmest durch diei Nase aus, damit es nicht jeder hört, z.B. in meetings o.ä. und “automatisiert“ sich, nach einer kurzen Zeit, wird ein Teil von Dir.

Wasser ist Leben!

Tobias & das Atmen
(c) by crystalrose

Lasst uns diesen Augenblick hier leben ….
Atmet ihn in Euch hinein, diesen Moment ….

Diesen Augenblick, liebe Freunde, atmet ihn ein ….
Und lasst ihn wieder frei, atmet ihn wieder aus ….

Atmet lebendiges Leben ein ….
Atmet lebendiges Leben durch Euch hindurch ….

Atmet Erneuerung in Euch hinein ….
Lasst die Erneuerung durch Euren ganzen physischen Körper strömen … und durch Euer Bewusstsein ….

Atmet es in Euch hinein, das Leben im Augenblick des Jetzt ….
Seht Ihr, wie einfach das geht ?
(spürbar intensive Energie, weiter mit rhythmisch-sanfter Stimme)

Während Du so atmest, hörst Du noch einen weiteren Atemrhythmus …. Er kommt von Deiner Essenz, von Deinem Spirit, von Deinem göttlichen Wesen ….

Ja, es atmet auch !

Immer wenn Du einatmest, gibt es sich ganz Dir hin, verströmt sich in Dir ….
Mit jedem Atemzug, den Du wieder entlässt, gibst Du Dich Deinerseits
ganz hin, hinein in Alles-Was-Du-Bist. ….

Du atmest Deine Göttlichkeit in Dich hinein ….
Deine Göttlichkeit atmet Dich in sich hinein ….
Du atmest sie ein …. sie tut den nächsten Zug für Dich, mit Dir.

Du atmest Deinen göttlichen Teil ein …. jetzt werdet Ihr  zu einem gemeinsamen Ganzen ….
Du und Spirit …. ein Atem .… ein und aus .… in diesem Moment ….
fühlt es …. voll von Leben .…

Alle anderen Dinge, was immer Euch auch Sorgen bereitet –
in diesem unserem gemeinsamen Augenblick befindet sich alles im Gleichgewicht ….

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • del.icio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • TwitThis
  • Webnews